Firma Kosik spendet 3000 Euro

Die A. & C. Kosik GmbH spendet 3000 Euro an die Jakob-Ihrler-Schule. Schon seit einigen Jahren steht das Unternehmen aus Kelheim mit unserer Schule in engem Kontakt, denn Kosik bietet den jungen Menschen regelmäßig die Möglichkeit, an Schnupperpraktika teilzunehmen. So haben schon etliche Schüler der Jakob-Ihrler-Schule ihren Weg zu Kosik gefunden.

Geschäftsführer Alexander Kosik lud die Schulleiter und die Lehrkräfte der 8. und 9. Klasse zu einer Besichtigung der firmeneigenen Ausbildungswerkstatt ein und überreichte dabei den Spendenscheck an die Rektorin. Frau Listl freute sich riesig! Mit dem Geld soll eine Musikanlage für die Schule angeschafft werden. Auch Bürgermeister Josef Häckl war bei der Übergabe dabei und bedankte sich herzlich bei Alexander Kosik.

Zurück