Lesen trotz(t) Corona - Sarah Weber siegt im Vorlesewettbewerb

Die Jakob-Ihrler-Schule kürte am 4. Dezember eine neue Schulsiegerin im Vorlesen: Sarah Weber aus der 6. Klasse gewann den Wettbewerb!

Die Schülerinnen und ein Schüler bereiteten zu Hause selbstständig einen Text vor, den sie dann gekonnt den Mitschülern und der Jury (Frau Bareuther, Frau Gerner und Frau Göttfried) vortrugen. Dabei konnte man in verschiedene Welten eintauchen, wie z. B. die Magie von Harry Potter, die Pokemons oder die spannenden Fälle der drei ???. Anschließend lasen alle aus dem Buch „Land of Stories“ vor, das die Jury für diesen Zweck ausgewählt hatte. Alle hörten gespannt zu und bedachten die einzelnen Kandidaten mit viel Applaus.

Als Siegerin setzte sich schließlich Sarah Weber durch (erstes Bild und Gruppenbild, zweite von rechts). Jury und Klasse gratulierten allen Teilnehmern, die sich über Stifte und Buchpreise freuen durften.

Zurück