Schiff ahoi!

Im Rahmen unseres Wandertags bekam die Klasse 2b eine Möglichkeit, die nicht alltäglich ist: eine Schiffsbegehung! Frau Dier, die Frau unseres Kapitäns, führte uns über den romantischen Brander Steig hinunter nach Kelheim, wo wir an der Donau-Schiffsanlegestelle von Kapitän Dier auf der MS „Kelheim“ (Firma Stadler) begrüßt wurden.

Die Kinder bestaunten den Maschinenraum des noch jungen Schiffes ebenso wie die Küche und erfuhren, dass jeder einzelne Passagier eine eigene Rettungsweste zur Verfügung hat. Brandschutz und Personensicherheit sind auf der MS „Kelheim“ ein großes Thema und werden an allen Stellen umgesetzt.

Das überdachte und klimatisierte Schiff führte uns durch den Donaudurchbruch nach Weltenburg und wieder zurück. Höhepunkte waren das Anlegen, Wenden, der Besuch bei Kapitän Dier im Bug, wo uns viele nautische Besonderheiten erklärt wurden, und nicht zuletzt auch die Bewirtung (Klassenkasse wurde geplündert …).

Einen ganz dicken Dank an das Ehepaar Dier für diesen besonderen Tag!

Zurück