Sturmtief „Sabine“ sorgt für Unterrichtsausfall

Fast genau ein Jahr nach dem letzten witterungsbedingten Unterrichtsausfall (am 4.2.2019 wegen starken Schneefalls) sorgte nun das Sturmtief „Sabine“ dafür, dass die Schultüren erneut witterungsbedingt verschlossen blieben, und das bayernweit.

Bereits im Laufe des Sonntags wurde nach und nach entschieden, aufgrund der zu erwartenden heftigen Sturm- und Orkanböen den Unterricht an allen Schulen in Bayern am nächsten Tag ausfallen zu lassen. So fegte „Sabine“ am Montag, den 10.2.2020 in Ihrlerstein über eine schülerlose Schule hinweg. Lehrkräfte, Sekretärin, Hausmeister und die Schulleitung trotzten den Winden und hielten die Stellung!

Zurück