Wie verläuft ein Gerichtsprozess?

Die neunte Klasse machte sich am Donnerstag, den 15.11.2018 auf den Weg zum Amtsgericht Kelheim. Nachdem alle Schüler die Sicherheitskontrolle über sich ergehen lassen hatten, durften sie dort einen Prozess in Sachen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz gespannt verfolgen.

Neben den Gepflogenheiten bei Gericht lernten die Schüler auch vieles über den Verlauf eines Verfahrens und worum es sich bei einem Schöffengericht handelt. Besonders überrascht hat die Jugendlichen das hohe Strafmaß des gesprochenen Urteils. Im Anschluss an die Verhandlung nahm sich Richterin Claudia Nißl-Neumann extra Zeit, um die Fragen der Klasse zu beantworten. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich!

Zurück