Schulleben

Über die bunt bemalten Steine von Mira Luther und ihrer Mama Nicole berichtete bereits die Mittelbayerische Zeitung am 22. April. Jetzt ist die Steinschlange vom Brandler Zwergerlgarten an die Jakob-Ihrler-Schule umgezogen!

Seit Montag, den 27.4.2020 findet an der Jakob-Ihrler-Schule wieder „richtiger“ Unterricht statt. Die Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse bereiten sich auf ihre Abschlussprüfungen vor. Einen Lehrerinnenwechsel gab es auch ...

Die Eltern der Klasse 1b haben mit ihren Kindern einen kleinen Videoclip erstellt. Die Kinder schicken von zuhause liebe Grüße und ein herzliches Dankeschön an die ganze Schulfamilie! Sogar das ein oder andere Haustier ist mit dabei ...

Viele fleißige Hände haben für unsere Schule Mund-Nasen-Schutzmasken hergestellt, die wir jetzt dringend benötigen. Im Namen der gesamten Schulfamilie ein ganz herzliches Dankeschön und „Vergelt’s Gott“ an alle, die mitgeholfen haben!

Die derzeitige besondere Situation verunsichert viele Menschen, darunter besonders Kinder und Jugendliche. Das Kriseninterventions- und
-bewältigungsteam bayerischer Schulpsychologinnen und Schulpsychologen (KIBBS) hat hilfreiche Tipps für Eltern zusammengestellt.

Die Bayerische Staatskanzlei hat eine Pressemitteilung mit einem Bericht zur heutigen Kabinettssitzung herausgegeben. Darin werden die weiteren Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie erläutert. Folgende schrittweise Wiederaufnahme des Unterrichts wird angestrebt: