Schulleben

Die Schülerinnen und Schüler der 7. Klasse stellten sich erfolgreich ihrem Probeprojekt „Muffins herstellen und verkaufen“. Mit Hilfe eines Leittextes erfüllten sie bravourös die Aufgaben in den verschiedenen Fächern.

Am Donnerstag, den 9.1.2020 waren die 3. Klassen bei der Freiwilligen Feuerwehr in Ihrlerstein. Die Kinder lernten alles über die Feuerwehr. Anschließend durften die Kinder mit dem Feuerwehrauto und mit lauter Sirene fahren.

Am 17.12. fand an der Jakob-Ihrler-Mittelschule das erste „Weihnachtsfußballturnier“ statt. Neben dem sportlichen Wettkampf war es vor allem das Ziel, die Gemeinschaft der Schüler über die Klassengrenzen hinweg zu fördern.

Einen spannenden Vormittag mit interessanten Geschichten erlebte die 6. Klasse am 12. Dezember. Gekürt werden sollte der Schulsieger im Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels.

Im Rahmen des Probeprojekts „Wir füllen unsere Klassenkasse“ der Fächer AWT, Soziales, Technik und Wirtschaft hat die 9. Klasse am 12.12. in der Pause einen besonderen Weihnachtsverkauf durchgeführt.

Für die Grundschüler gab es in der Adventszeit jeden Morgen in der Vorviertelstunde eine besondere Vorlesezeit in der Lernwerkstatt. Lilly und Vincent aus der Klasse 4a erzählen von der aus eigener Initiative durchgeführten Aktion.